Eisriesenwelt Werfen | Familienurlaub Salzburg | 4* Hotel Waldhof Eisriesenwelt Werfen | Familienurlaub Salzburg | 4* Hotel Waldhof
Ihr persönliches Urlaubsangebot:
Jetzt anfragen

Die Eisriesenwelt – brrr ist das kalt ...

Reisen in die Eiszeit in Werfen

Vergessen Sie nicht Ihre Wintermütze und Ihre Handschuhe, wenn Sie mich, den Waldhofzwerg WURZL, im Sommer besuchen kommen. Ja, Sie haben richtig gelesen. In der Eisriesenwelt Werfen ist es das ganze Jahr über kalt. Und das ist gut so. Denn sonst würde die größte Eishöhle der Welt schmelzen.

Im Sommer, wenn es so richtig warm ist, ist die Eisriesenwelt ein heißer Tipp. Es macht richtig Spaß durch die eisige Höhle zu wandern. Insgesamt können Sie ein 42 Kilometer langes Höhlensystem erkunden. Hinauf zur Höhle bringt Sie die steilste Seilbahn Österreichs – nach der Gondelfahrt trennen Sie nur noch 20 Fußminuten vom Eingang der Eishöhle. Der traumhafte Ausblick auf das Bergpanorama und das Salzachtal ist bereits der erste Höhepunkt Ihres Familienausflugs.

Wanderung durch die Eisriesenwelt

Im Inneren der Höhle hat die Natur faszinierende Eisskulpturen geschaffen. Wenn Sie einen Ausflug in die Eisriesenwelt planen, sollten Sie sich nicht nur warm einpacken, sondern auch festes Schuhwerk mitbringen. Die Führung durch die größte Eishöhle der Welt dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Das ist ein weiter Weg für kurze Kinderbeine und kann für die ganz Kleinen oft zu anstrengend werden. Für die Größeren ist das natürlich gar kein Problem.

Was Sie über die Eisriesenwelt wissen sollten

  • Die Eisriesenwelt hat von Mai bis September geöffnet.
  • Temperaturen unter null Grad
  • Dauer der Führung: 1 ¼ Stunden
  • Dauer des Besuchs mit Aufstieg: 3-4 Stunden
  • Insgesamt überwinden Sie 134 Höhenmeter


Das wird ein Erlebnis! Wir freuen uns schon auf Erzählungen vom Familienausflug in die Eisriesenwelt!

Am besten, Sie senden unseren fleißigen Helferlein an der Rezeption noch heute eine unverbindliche Anfrage und besuchen uns schon bald im Waldhof.